Morgenstimmung in Soubey

Zweitagestour Doubs

Goumois - Soubey - St. Ursanne

Mit dem Kanu durch die Doubs-Schlucht. Lernen Sie einen wirklich abgelegenen Teil der Schweiz kennen.

 

Charakteristik

unverbauter Wildfluss mit ruhigen und wilderen Abschnitten in unvergleichlich schöner Landschaft.

Fahrzeit

an beiden Tagen zirka 6 Stunden inklusive Pausen

Progamm

1. Tag Goumois - Soubey
Wir treffen uns in Goumois. Nach einer kurzen Kennenlernrunde beginnen wir mit dem Aufbau der Boote. Eine Instruktion der Führer zeigt uns die Handhabung der Boote und die Sicherheitsvorkehrungen auf dem Wasser. Kurz darauf sind wir schon auf dem Doubs und fahren Richtung Soubey. In Soubey zelten wir bei einem Bauern auf der Wiese oder übernachten im Stroh. Wer will geniesst am Abend eine Doubs-Forelle im nahegelegenen Restaurant.

2. Tag Soubey - St. Ursanne
Heute erwartet uns eine anspruchsvolle Etappe. In der Doubs-Schlucht wird der Fluss zunehmend wilder. Wir müssen die Boote eine kurze Strecke umtragen. Für diese Anstrengung werden wir dann mit dem schönen Abschnitt bis St. Ursanne belohnt. In St. Ursanne entdet unsere Tour.

Anreise

Bahn bis Saignelegier und von dort mit dem Postauto nach Goumois. Die Einbootstelle liegt ca. 2 Minuten Fussweg von der Haltestelle entfernt.

Abreise

Bahn ab St. Ursanne. Der Bahnhof ist ca. 10 Minuten Fussweg von der Ausbootstelle entfernt.

An-, Abreise mit dem Privatauto

Bitte beachten Sie, dass es nach der Tour unter Umständen schwierig ist mit dem ÖV wieder nach Goumois zurückzufahren.


Weitere zweitägige Kanutouren
Reuss Doubs Aare Thur / Rhein Familientour Rhein Thur und Rhein Untersee und Rhein Untersee (Bodensee) Kanu und Yoga Karte zweitägige Touren