Schneeschuh­touren im Appenzellerland

Was gibt es schöneres im Winter als mit Schneeschuhen durch die verschneite Landschaft zu gehen. Der Schnee knirscht unter den Schuhen, der Atem wird ruhiger und der Alltag ist immer weiter weg.

Wir bieten Schneeschuhwanderungen in den Ostschweizer Voralpen an. Die reine Wanderzeit auf den Touren ist nach Wunsch länger oder kürzer. Sämtliche Start- und Endpunkte sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Je nach Schneeverhältnissen können die Touren ändern. Hier ein paar Vorschläge:

Tagestouren (10 - 17 Uhr)

Gäbris-Sommersberg (4 h Gehzeit)
Gais - Gais

Hochwacht
Degersheim - Dicken (3h Gehzeit)

Hundwiler Höhi (4h Gehzeit)
Zürchersmühle - Gonten

Kronberg (4h Gehzeit)
Gontenbad - Jakobsbad

Hochhamm (4h Gehzeit)
Zürchersmühle - Schönengrund

Höchalp (5h Gehzeit)
Urnäsch - Hemberg

Fähnerenspitz (5h Gehzeit)
Brülisau - Steinegg

Hinterfallenchopf (5h Gehzeit)
Schwägalp - Ennetbühl


Nachmittagstouren (14 - 18 Uhr)

Sommersberg (2h Gehzeit)
Gais - Stoss

Gäbris (2.5h Gehzeit)
Gais - Gais

Eggli (2.5h Gehzeit)
Eggerstanden/Steinegg - Steinegg


Abendtouren (15/16 - 21/22 Uhr)
Abendessen im Restaurant und Abstieg im Dunkeln mit Stirnlampe.

Sommersberg (2.5h Gehzeit)
Gais - Gais

Eggli (2.5h Gehzeit)
Eggerstanden/Steinegg - Steinegg

Gäbris (2.5h Gehzeit)
Gais - Gais

Hochhamm (3h Gehzeit)
Schönengrund - Schönengrund


Verpflegung auf den Touren
Unterwegs essen wir entweder mitgebrachten Proviant aus dem Rucksack oder wir essen in einem der zahlreichen Restaurants. 
Wir können auch ein Fondue mit Gaskochern oder auf dem Feuer machen. Fragen Sie uns!