Am Unterlauf des Tagliamento

Tagliamento Tour

Kanutour auf dem "König der Alpenflüsse".

Der Tagliamento wird auch  der "König der Alpenflüsse" genannt. Er ist der letzte weitgehend naturbelassene und unregulierte Wildfluss der Alpen. In vielen Flussarmen in einem weiten bis zu vier Kilometer breiten Flussbett fliesst er Richtung Adria. Kanutechnisch ist der Tagliamento nicht schwierig.

Neben dem Kanufahren und dem Lagerleben auf den Kiesbänken geniessen wir den Frühling und die italienische Lebensart.
 

Programm
1. Tag Anreise nach Gemona del Friuli

Individuelle Anreise mit dem eigenen Auto oder mit dem Zug nach Gemona del Friuli. Die erste Nacht verbringen wir auf einem öffentlichen Zeltplatz.

2. - 5. Tag Kanutour

Wir paddeln in vier Tagesetappen den naturbelassenen Teil des Tagliamento. Unterwegs geniessen wir das Outdoorlagerleben. Wir stellen unsere Zelte auf Kiesinseln auf und kochen auf dem Lagerfeuer.
Je nach Wasserstand ist die Flussstrecke etwas länger oder kürzer. Wenn wir Glück haben fahren wir bis ins Meer ...

6. Tag

Rückreise ab Gemona del Friuli
 


Tagliamento-Tour Venedig Vogalonga