Dienstag, 25. Mai 2010

Befahrungsregeln auf dem Doubs für Kanus und Kayaks

 




Ab 1. Juni 2010 gilt folgende Regelung für den Doubs auf dem Abschnitt Clairbief - Grenze bei La Motte. Beträgt der Wasserstand des Pegels in Occourt um 16.00 Uhr des Vortages mindestens 6m3/s, ist Kanu fahren für die nächsten 24h erlaubt. Diese Regelung gilt nur für den Schweizer Abschnitt des Doubs!

Von Biaufond - Clairbief gilt weiterhin die Französische Regelung welche von 11 - 15.00 Uhr mindestens 4m3/s beim Pegel in Goumois vorschreibt.

Übrigens: Die Befahrung des Doubs mit Rafts oder Badebooten ist verboten! Badeboote und Luftmatratzen sind nur an den bekannten Badestellen erlaubt.

Link zur Informationsseite des Kantons Jura
https://www.jura.ch/DEN/ENV/Navigation/Navigation.html

Links zu den relevanten Pegeln

Schweizer Pegel Occourt
https://www.hydrodaten.admin.ch/de/2210.html

Schweizer Pegel Le Noirmont, la Goule
https://www.hydrodaten.admin.ch/de/2370.html

Französischer Pegel Goumois
https://www.rdbrmc.com/hydroreel2/station.php?codestation=29


Freelance Kanuguides gesucht Flaschenpost-Sammlung Locus Map Android Flussvermessung Linthkanal Kanutourenwoche mit Menschen mit Handicap Ist es Montag, Dienstag Nasser Juni Field Trip with the 9th Graders Übung Wasserrettung Liechtenstein Doubs Pfingsten Trango WK Ardèche Procap Mission schönes Wetter Schulreisesaison Katamaran ist ein Wort aus der Tamilischen Sprache BootfahrerInnen aufgepasst! Auf der Reuss im grossen Boot Reuss Zweitagestour Outdoorprofis aus dem Bezirk Hinwil Kanutour mit Familie Flussvermessung Linth Flussführer Hochrhein Bootstransport Rheinfall Reuss Damm Gnadenthal Befahrungsregeln auf dem Doubs Fünf gute Gründe zu paddeln Kanukurs Ferienpass Gossau WWF Projekt Nase